Moderne Elektroanlagen für Wasserkraftwerke

In diesem Bereich können wir von der Planung und Lieferung bis zur Inbetriebnahme und Wartung alles aus einer Hand übernehmen.

Die vierzigjährige Erfahrung, mit über 300 gelieferten Anlagen, macht uns zu einem verlässlichen Partner.

Regelung

Wir liefern Regelung- und Steuerungsanlagen für Wasserkraftwerke, bei denen wir die Entwicklung, die Planung, die Fertigung, die Montage und die Inbetriebnahme durch unser Team abwickeln. Unsere eigene Abteilung für Automation entwickelt Konzepte für Kraftwerke mit hohem Know-How durch Verwendung von modernen SPS (speicherprogrammierbaren Steuerungen) und Computers. Die Lösung der Automationsabläufe werden nach Kundenwunsch analysiert und in enger Zusammenarbeit mit dem Turbinenbauer realisiert Seit den Anfängen benutzt unsere Automationsabteilung die Performance der jeweils letzten Generation von Steuerungsgeräten.

Alle Funktionen der Anlage können automatisch oder auch von Hand bedient werden, wobei natürlich alle Teile des Kraftwerkes, wie Mittelspannung, Starkstrom, Wasserfassung, eingebunden werden können. Unsere Stärke liegt in der Lieferung von hochpräzisen Turbinenreglern mit elektrischen Servomotoren; damit können die Anlagen bei Netzausfall im Inselbetrieb weiterlaufen und bei Rückkehr der Netzspannung wieder automatisch synchronisieren und zuschalten. Diese Technik haben wir im Jahre 1999 erstmalig und hat sich als optimal erwiesen. Wo Tauchregler notwendig sind (z.B. bei Francis-Turbinen) können wir mit den gleichen Servomotoren eine exakte und präzise Regelung der Frequenz erzielen.

Visualisierung, Fernsteuerung (SCADA)

Eine moderne Kraftanlage braucht eine komfortable Bedienung und Visualisierung, sowie eine Fernsteuerung.

Diese Aufgabe wird durch so genannte SCADA-Systeme (Supervisory Control And Data Aquisition) gelöst. Sämtliche Messwerte und Ereignisse des Kraftwerkes, (wie Wasserfassung, Starkstrom, Netzübergabe, usw.) werden registriert. Das Aufsichtspersonal kann über Bildschirme die Bedienung der Anlage unkompliziert und sicher vornehmen.

Die Fernbedienung kann über eine Telefonleitung, Glasfasern oder über GSM/UMTS erfolgen, wobei dem Benutzer sämtliche Funktionen zur Beobachtung und Bedienung der Anlage, wie vor Ort, zur Verfügung stehen. Bei Fehlermeldungen können SMS gesendet werden bzw. Sprachausgaben an Telefone erfolgen. Über dieses System können wir auch eine kostengünstige und rasche Fernwartung übernehmen und durchführen.

Da SCADA-Systeme keinerlei regelungstechnische Aufgaben erledigen, bewirkt deren Ausfall keine Störung der Anlage. Natürlich schützen Passwörter vor unberechtigten Zugriffen. Alle Programmierarbeiten werden im Hause von unseren Technikern durchgeführt und getestet. Alles aus einer Hand. Die Anlagen werden mit einer kompletten Dokumentation und Bedienungsanleitung geliefert.